Als Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft sorgen wir für Sicherheit und Gesundheit in der Baubranche. Wir helfen Unternehmen und Versicherten, sichere Arbeitsbedingungen zu schaffen und kümmern uns, falls doch einmal etwas passiert.


Zur Führung von zwei Tochtergesellschaften der BG BAU suchen wir ab sofort in Berlin für den Arbeitsmedizinischen Dienst der BG BAU GmbH und die Beratungsgesellschaft für Arbeits- und Gesundheitsschutz Berlin mbH, in Voll- oder Teilzeit eine überzeugende Persönlichkeit als

 

Geschäftsführerin / Geschäftsführer (m/w/d) des AMD der BG BAU GmbH und der BfGA Berlin mbH

 

Der AMD der BG BAU betreut bundesweit in seinen über 60 Zentren und im Außendienst die Versicherten des Bauhaupt- und Baunebengewerbes sowie große Reinigungs- und Serviceunternehmen.


Die BfGA Berlin betreut die Unternehmen der Bauwirtschaft in allen Fragen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes entsprechend dem Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und der DGUV Vorschrift 2.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Sie nehmen in beiden Tochtergesellschaften der BG BAU die kaufmännische Geschäftsführung und den Vorsitz der Geschäftsführung nach Maßgabe der Gesellschaftsverträge und der Weisungen der beiden Gesellschafterversammlungen und der Aufsichtsgremien (jeweils Beirat und drittelbeteiligter Aufsichtsrat) wahr. Hierzu werden Sie von der BG BAU gemäß § 9 Absatz 4 Satz 2 des Gesellschaftsvertrages des AMD der BG BAU GmbH bzw. der BfGA Berlin mbH in deren Geschäftsführungen entsandt.


Bei Ihrer Tätigkeit verfolgen Sie die von der BG BAU vorgegebenen strategischen und wirtschaftlichen Ziele, wahren die Sorgfaltspflichten ordentlicher Geschäftsführung und

 

  • entwickeln mit dem ASD der BG BAU abgestimmte Preismodelle für die erbrachten Leistungen
  • erstatten den Aufsichtsgremien und den Gesellschafterversammlungen Bericht, u. a. zu den Wirtschaftsplänen und zur fünfjährigen Finanzplanung
  • legen zum Jahresabschluss jeweils einen Bericht zur Lage der Gesellschaft vor und lassen mit dem Abschluss auch die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung prüfen
  • stellen die vergaberechtlichen Voraussetzungen für ausschreibungsfreie Leistungsbeziehungen zur BG BAU gemäß Gesellschaftsvertrag sicher
  • stellen für beide Gesellschaften einen Risikomanagementplan auf
  • koordinieren die Sitzungen der Aufsichtsgremien beider Gesellschaften und der Gesellschafterversammlungen einschließlich Beschlussvorschlägen in allen Vorgängen mit Zustimmungsvorbehalt sowie bei Änderungen der Organisationsstruktur der Gesellschaften und allen Maßnahmen mit öffentlichkeitswirksamem Charakter
  • kümmern sich um strategische Personalplanung und operative Personalführung
  • entwickeln Führungsgrundsätze und führen die Mitarbeitenden disziplinarisch
  • sorgen für die Operationalisierung strategischer Vorgaben in Form von Zielen für AMD-Zentren und BfGA-Standorte
  • stellen die einheitliche Ausrichtung aller Organisationseinheiten der Gesellschaften an übergeordneten und aus Vorgaben der BG BAU abgeleiteten Zielen sicher
  • führen Mitarbeitergespräche zur Vereinbarung von Zielen und zur Zielerreichung
  • entwickeln für beide Gesellschaften geeignete Strategien für die Gewinnung und Bindung angeschlossener Unternehmen und setzen diese um
  • geben einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht heraus, soweit gesetzliche Vorgaben und eventuell weitergehende Selbstverpflichtungen der Gesellschaften dies erfordern  

 

Ihr Profil:

  • Sie haben ein wissenschaftliches Hochschulstudium abgeschlossen (Master/Diplom (Univ.)) z. B. in der Betriebswirtschaftslehre, als Diplom-Kauffrau/-mann (m/w/d) oder verfügen über ein erstes und zweites juristisches Staatsexamen (Volljuristin/Volljurist (m/w/d))
  • Sie können auf langjährige gehobene Führungserfahrung in einer großen Organisationseinheit und in unterschiedlichen Positionen bauen, bevorzugt bei einem Sozialversicherungsträger
  • Sie verfügen über eine mehrjährige Projekterfahrung einschließlich zielführender Anwendung agiler Methoden
  • Sie haben idealerweise mehrjährige Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Selbstverwaltungsorganen
  • Ihre Kenntnisse in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling sowie im Personalrecht sind sehr gut und basieren auch auf mehrjähriger Berufserfahrung
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln im Rahmen gesetzlicher Vorgaben für die Leistungserbringung kennzeichnet Sie
  • Kundenorientierung und Perspektivwechsel räumen Sie hohen Stellenwert ein
  • Sie haben gute analytische Fähigkeiten und arbeiten hochgradig lösungsorientiert
  • Sie führen kooperativ, wertschätzend und motivierend
  • Sie haben ein sicheres, integres und überzeugendes Auftreten sowie ausgeprägte Moderations-, Koordinierungs- und Kommunikationsfähigkeiten

 

Vergütung/Besoldung:
Die Vergütung erfolgt nach
Entgeltgruppe 16 BG-AT. Bei einem bestehenden DO-Verhältnis ist eine Beschäftigung bis A 16 h. D. BBesO möglich.


D&O-Versicherung:
Es wird eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung für Organe juristischer Personen (D&O-Versicherung) abgeschlossen, die eventuelle im Rahmen der Geschäftsführung fahrlässig verursachte Vermögensschäden abdeckt.

 

Dienstsitz: Innsbrucker Str. 26/27, 10825 Berlin


Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung und Qualifikation besonders berücksichtigt. Die BG BAU hat sich die Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sind daher insbesondere an Bewerbungen von Frauen interessiert.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Fachlicher Ansprechpartner: Klaus Dittrich, Tel.: 030 85781-619


Ansprechpartnerin in Bezug auf den Auswahlprozess: Doreen Weißel, Tel.: 030 85781-843


Hinweis: Die Auswahlgespräche sind für den 26./27.08.2024 geplant.

 

Bewerben Sie sich bis zum 31.07.2024 mit Ihren kompletten Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Aus- und Weiterbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse etc.) direkt hier im System.